Fortschritte auf meinem Weg zum flipped classroom in der Grundschule

Seit dem Erscheinen meines Buches sind inzwischen ein paar Monate vergangen, in denen ich nicht untätig war. Auch wenn ich das Konzept des Flipped Classroom in der Grundschule gründlich durchdacht habe, so profitiert doch die praktische Umsetzung von zunehmender Erfahrung. Also habe ich in diesem Schuljahr viel ausprobiert, geplant, falsch gemacht und verbessert. Besonders meine„Fortschritte auf meinem Weg zum flipped classroom in der Grundschule“ weiterlesen

Orientierung in digitalen Stürmen

Die Digitalisierung deutscher Lehr-Lern-Institutionen schreitet voran und während die Speerspitze des #twitterlehrerzimmer ganz vorn steht und dem Sturm zuruft, dass es zu langsam geht, hat der Großteil des Lehrkörpers zu tun, im Auf und Ab der Wellen aus Fortbildungen, Lehrerdienstgeräten und Appangeboten nicht das Gleichgewicht zu verlieren. Ich will daher mal einen Versuch starten, all„Orientierung in digitalen Stürmen“ weiterlesen

Ein Zwischenstopp auf meinem Weg zum flipped classroom in der Grundschule

Vor einem halben Jahr habe ich hier auf meinem Blog geschrieben, dass ich mich auf den Weg zum flipped classroom in der Grundschule gemacht habe. Seitdem ist viel passiert und ich möchte hier einmal einen kurzen Zwischenstand geben, was ich bis jetzt erreicht habe und was noch vor mir liegt. In den letzten Monaten habe„Ein Zwischenstopp auf meinem Weg zum flipped classroom in der Grundschule“ weiterlesen

Mein Weg zum flipped classroom

Ich bin nun schon seit einiger Zeit auf meinem Stolpersteinweg unterwegs und sammle da so meine Erfahrungen. Ich probiere viel aus, scheitere, reflektiere und verändere. Meine Klasse hat sich inzwischen daran gewöhnt und ist ebenso offen für Neues wie ich. So langsam wächst in mir jedoch auch das Bedürfnis, all diese Erfahrungen und Ansätze zu„Mein Weg zum flipped classroom“ weiterlesen

Corona, die Schule und ich

Heute werde gemäß den Statuten meines Blogs darüber berichten, wie es mir in der aktuellen Corona- und Schulkrise geht. Obwohl ich an meiner Schule digitaler Vorreiter bin und versuche meinen Unterricht zeitgemäß und digital sinnvoll unterstützt zu gestalten, stehe ich den aktuellen Herausforderungen recht hilflos gegenüber. Ich stelle fest, dass dieses „homeschooling“ so gar nicht„Corona, die Schule und ich“ weiterlesen

Flaute

Bei mir herrscht zur Zeit irgendwie Flaute. Während ich im Herbst noch voller Elan und Ideenreichtum war, bin ich zur Zeit meistens müde. Neue Ideen habe ich mir zwar viele aufgeschrieben, aber oft fehlt mir die Energie sie anzupacken. Für mich waren die letzten Wochen sehr anstrengend. Wahrscheinlich geht es nicht nur mir so. Eine„Flaute“ weiterlesen

Stolperstein IV – #breakoutedu 2. Fall

Vor einigen Tagen habe ich meinen zweiten #breakoutedu durchgeführt. Diesmal hatte ich eine AG mit ca. 12 hochbegabten Kindern. Voller Vorfreude habe ich geplant, überlegt, gebastelt, geknobelt. Im Gegensatz zu meiner Klasse bei meinem ersten Versuch hatte ich diesmal eine kleinere Gruppe und ich dachte, dass ich bei den Hochbegabten ruhig kniffligere Rätsel stellen konnte.„Stolperstein IV – #breakoutedu 2. Fall“ weiterlesen

Stolperstein IV – #breakoutedu, 1. Fall

Diese Woche war es endlich soweit. Ich habe mit meiner 4. Klasse meinen ersten #breakoutedu durchgeführt. Wie hier beschrieben, habe ich in den Ferien lange daran geplant und alles vorbereitet. Entsprechend hoch waren meine Vorfreude und meine Erwartungen. Und entsprechend hoch war auch meine Ernüchterung. Wie so oft, wenn ich etwas Neues ausprobiere, läuft es„Stolperstein IV – #breakoutedu, 1. Fall“ weiterlesen

Stolperstein IV – #breakoutedu

Seit ich vor Weihnachten auf Twitter Verena Knoblauch entdeckt habe, fasziniert mich die Idee des #breakoutedu sehr. Ich wollte das auch, hatte aber zunächst mal keine Zeit zur Vorbereitung und keine Idee für ein passendes Thema. Beides hat sich dank den Weihnachtsferien gegeben. Nach den Ferien steht in meiner 4. Klasse eine kurze Sequenz zu„Stolperstein IV – #breakoutedu“ weiterlesen

Stolperstein III – flipped classroom mit MS Forms, Book Creator & Co

Vor einigen Wochen tauchte in meiner Twitter-Timeline die Frage auf, ob flipped classroom auch in der Grundschule denkbar und möglich ist. Ich antwortete zunächst einmal, dass es oft daran scheitert, dass die Kinder noch keinen eigenen Geräte besitzen und auf die ihrer Eltern angewiesen sind. Seitdem arbeitet es in meinem Kopf und wieder einmal mache„Stolperstein III – flipped classroom mit MS Forms, Book Creator & Co“ weiterlesen

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten